Schwenningen

Aus Donaubergland Wandern

Wechseln zu: Navigation, Suche

Schwenningen/Heuberg ist ein reizvolles sog. Haufendorf auf der Albhochfläche (Großer Heuberg) der südwestlichen Schwäbischen Alb. Unsere Gemeinde liegt hoch (zwischen 800 - 920 m über NN) oberhalb des bekannten oberen Donautals, unsere Seitentäler fallen nach dorthin ab. Unsere Landschaft ist überwiegend eben bis leicht bergig. Das Dorf selbst liegt auf einer Kuppe, die von unserer katholischen Pfarrkirche St. Kolumban "gekrönt" wird. Der zu Schwenningen gehörende kleine Weiler Schönfeld im Westen der Gemarkung grenzt an die Harthöfe der Gemeinde Nusplingen an. Landschaftliche Schönheiten sind insbesondere das obere Donautal und das Naturschutzgebiet Irndorfer Hardt. Auch unsere Alblandschaft mit ihrem herben Charme ist sehenswert, sie bietet Ruhe, Weite, offene Landschaft. Hecken sowie Laub- und Nadelwald wechseln sich ab. Spaziergänger, Naturfreunde, Wanderer und Radfahrer und im Winter auch Ski-Langläufer auf gespurten Loipen kommen auf ihre Kosten und sind immer wieder begeistert von unserer schönen Landschaft. Auch Skilifte sind in naher Umgebung vorhanden. Nach dem Natur-Genuss in gesunder, frischer Luft lädt unsere örtliche Gastronomie und Hotellerie im Anschluss ein, den Gaumen zu verwöhnen und erholsamen Schlaf zu finden. Schwenningen bietet alljährlich von Mitte September bis Mitte Oktober eine Besonderheit an: Unser Strohpark "Ideen aus Stroh" ist eine Freiluftausstellung von kleinen und großen aus Stroh gebundenen Figuren.

Sehenswürdigkeiten

  • Kath.Pfarrkirche St. Kolumban
  • Strohpark im Herbst

Freizeitmöglichkeiten

  • Wandern und Radfahren
  • Loipe
  • Tennis

Link

http://www.schwenningen.de

Persönliche Werkzeuge