Kategorie:Orte und Städte

Aus Donaubergland Wandern

Wechseln zu: Navigation, Suche

Orte und Städte

Das Donaubergland umfasst ein Gebiet von knapp 1.000 qkm Fläche (rd. 735 qkm Landkreis Tuttlingen und rd. 260 qkm im Landkreis Sigmaringen).

Zum Donaubergland zählen 42 Städte und Gemeinden. Davon liegen 35 im Landkreis Tuttlingen (alle 35 Kommunen des Landkreises Tuttlingen) und sieben im Landkreis Sigmaringen (sieben Städte und Gemeinden in der "Ferienregion Donautal").

Im Donaubergland wohnen rund 155.000 Einwohner, davon gut 135.000 im Landkreis Tuttlingen. Mit rd. 85,6 Einwohnern pro qkm ist das Donaubergland eher dünner besiedelt - viel freie Landschaft und Natur.

Die Große Kreisstadt Tuttlingen ist mit rund 35.000 Einwohnern größte Mitgliedskommune. Die kleinste Gemeinde ist Bärenthal mit rund 450 Einwohnern.

Gemeinsam ist allen Gemeinden, dass sie es verstanden haben, ihren gewachsenen, eigenständigen Charakter zu bewahren, ihn aber gleichzeitig den Erfordernissen der Gegenwart und der Zukunft anzupassen. Überzeugen Sie sich selbst.

Die Qualität der Lebensbedingungen in den Orten des Donauberglandes reicht vom geselligen Gemeinschaftsleben in den vielen aktiven Vereinen über eine moderne Infrastruktur bis hin zu einer außerordentlich positiven Beschäftigungsbilanz in einem der industriedichtesten Kreise Baden-Württembergs, den seine spitzentechnologischen Produkte in der ganzen Welt bekannt gemacht haben.

Persönliche Werkzeuge